Berufsverband Forum Downloads Kontakt Login English

RHOdium Full Spectrum Neutral Density (FSND) Filter von Schneider-Kreuznach

BVK, 10.04.2017



Pressemitteilung von Schneider Kreuznach vom 4.04.17

Neue RHOdium Full Spectrum Neutral Density (FSND) Filter
von Schneider-Kreuznach


In der Physik bezeichnet der griechische Buchstabe rho (ρ) die optische Dichte. Das Element Rhodium zhlt im Periodensystem zu den Platinmetallen. Schneider-Kreuznach freut sich, ein weiteres Edelmetall in seine Filterserie aufnehmen zu knnen. Die RHOdium Full Spectrum Neutral Density (FSND) Filter sind eine Graufilter-Serie der Oberklasse, die speziell fr Kameras mit einer Bildauflsung von 4K, 6K und 8K entwickelt wurde. Durch enorme Verbesserungen bei den digitalen Sensoren fr 4K, 6K und 8K konnten Probleme mit IR-Strahlungsverlusten im Vergleich zu frheren Digitalkameras reduziert werden. Dennoch knnen auch bei diesen Bildsensoren IR-Verluste im Dunkelrotbereich des sichtbaren Farbspektrums sowie im Nah-Infrarot-Bereich auftreten. Die Notwendigkeit der Absorption von infrarotem Licht bleibt daher bestehen, insbesondere bei einer optischen Dichte von 1,2 oder hher. Mit RHOdium Full Spectrum Neutral Density (FSND) Filtern von Schneider-Kreuznach stehen Kameraleuten nun echte ND-Filter zur Verfgung, mit denen die Infrarot-Strahlung im gesamten sichtbaren Farbspektrum bis hin zum Nah-Infrarot-Bereich geregelt werden kann.

Die RHOdium Full Spectrum Neutral Density (FSND) Filter werden mit einer genaueren Parallelitt und Planitts-Spezifikation hergestellt als je zuvor. Auf diese Weise helfen die neuen Filter sogar feinste Details aufzulsen. Schneider-Kreuznach hat dazu eine extrem dnne ND-Schicht zwischen zwei kristallklaren, farblosen SCHOTT Glsern entwickelt, die keinerlei strende Auswirkungen auf die Objektivcharakteristik hat. Durch ihre Lage zwischen den beiden Glsern ist die Beschichtung auerdem vor Abnutzung und den hohen Beanspruchungen im Verleihmarkt geschtzt. RHOdium-Filter werden als erste Filter berhaupt mit einem Drei-Grundfarben-Scan (Tristimulus) im Labor getestet. Diese Methode erlaubt eine przisere Messung des Farbraums als frhere Verfahren zur Messung der Filterqualitt. ber einen farbvergleichenden Algorithmus, der Proben mit vollstndig neutralem Licht vergleicht, wird die Farbneutralitt berprft. Das Ergebnis ist hchste Przision.

Die neuen FSND-Filter sind ideal geeignet fr smtliche Graufilter-Anforderungen von Kameraleuten und Fotografen, die mit neuester digitaler Bilderfassungstechnologie arbeiten, da sie die perfekte Regelung des sichtbaren und unsichtbaren Lichts ermglichen. RHOdium Full Spectrum Neutral Density (FSND) Filter sind in den Gren 4X5,65 ab 449 und 6,6X6,6 ab 699 in 10 Stufen von 0,3 3,0 erhltlich.

Webseite Schneider Kreuznach

----- STIMMÜBERTRAGUNG VG BILD-KUNST ------

BVK , 12.06.2017


Alle Mitglieder der VG Bild-Kunst haben kürzlich per Post einen dicken Umschlag mit der Einladung zur Mitgliederversammlung der Verwertungsgesellschaft zugeschickt bekommen. In diesem Umschlag war auch eine Seite, auf der die Urhebernummer und das individuelle Passwort eines jeden Mitgliedes verzeichnet ist. Mit diesen Daten ... weiterlesen ...

DEUTSCHER KAMERAPREIS 2017

bvk , 26.06.2017


Beim Deutschen Kamerapreis 2017, der am 24. Juni in Köln verliehen wurde, waren 2 BVK-Mitglieder unter den Preisträgern: Jo Heim BVK erhielt den Ehrenpreis, Christoph Krauss BVK wurde für seine Arbeit als Bildgestalter am Kinospielfilm "Manifesto" ausgezeichnet. Der BVK gratuliert den Geehrten sehr herzlich!


Jo Heim (Foto: Dt. Kamerapreis)
... weiterlesen ...

ONE-FUTURE-PREIS

BVK , 26.06.2017

Interfilm-Akademie auf dem 35. Filmfest München

Die Interfilm-Akademie wird im Rahmen des 35. Filmfests München zum 32. Mal Auszeichnungen vergeben:

ONE-FUTURE-PREIS
Die Menschen unseres Jahrhunderts haben eine einzige unteilbare Zukunft One Future. In
diesem Sinne zeichnet der ONE-FUTURE-PREIS jedes Jahr einen Film aus dem Programm des
Filmfests München aus, der diesen Gedanken in ethisch ... weiterlesen ...

Alte Schätze in neuem Glanz - Podiumsdiskussion im Rahmen des Filmfest München

BVK , 21.06.2017

ARRI lädt alle Interessierten zur Podiumsdiskussion ALTE SCHÄTZE IN NEUEM GLANZ im Rahmen des Filmfest München ein.

Am Beispiel des von ARRI Media in 4K digitalisierten und farb- und tonrestaurierten Films "Münchhausen" diskutiert ein hochkarätig besetztes Panel über die notwendige Erhaltung des Kulturguts Film und die historische Verantwortung gegenüber den analogen ... weiterlesen ...

NEUE RADIANT SOFT FILTER VON SCHNEIDER-KREUZNACH

BVK , 12.06.2017



Die neuen Radiant Soft Filter können Hautunregelmäßigkeiten ausgleichen

Das für seine subtilen Classic Soft Filter bekannte Unternehmen Schneider-Kreuznach (Fördermitglied des BVK) hat seine herausragenden Diffusionsfilter um ein weiteres Produkt ergänzt: die neuen Radiant Soft Filter. Die Highlight-Controller der Premiumklasse können Hautunregelmäßigkeiten ausgleichen, während sie den ... weiterlesen ...

BVK-Abendseminar: "Geschäftskommunikation & Vertragsverhandlungen"

BVK , 30.05.2017

3-stündiges Donnerstag-Abend-Seminar am 3. August 2017 von 19.00 bis 22.00 Uhr zum Thema "Geschäftskommunikation & Vertragsverhandlungen" im Besprechungsraum des BVK in München.

Referent: Michael Neubauer, Geschäftsführung BVK

Unkostenbeitrag für BVK-Mitglieder 15,00 EUR / für evtl. Externe 25,00 EUR. Eine kleine kalorische Stärkung wird - neben mentalem Input - gereicht. Die Teilnehmerzahl ist auf 10 Personen begrenzt.

Anmeldung für BVK-Mitglieder ist ab sofort per E-mail möglich. Es gilt das beliebte Windhundverfahren. Absage seitens BVK bleibt vorbehalten.

ARRI baut neue Firmenzentrale

BVK , 29.05.2017



von links: Felix Mayer, Achim Hoffmann, Josef Schmid, Dr. Jörg Pohlmann; Foto: Bernd Wackerbauer

ARRI feiert Grundsteinlegung für neue Firmenzentrale

* Grundstein für neue Firmenzentrale in der Parkstadt Schwabing gelegt
* Global Player ARRI bekennt sich zu München als Produktionsstandort
* ARRI als Paradebeispiel für die Leistungsfähigkeit des deutschen Mittelstands genannt


24. ... weiterlesen ...

KULTUR BRAUCHT FREIHEIT UND SCHUTZ!

BVK , 29.05.2017

Deutscher Medienrat Film, Rundfunk und Audiovisuelle Medien lädt ein zu einem Symposium zum Thema

KULTUR BRAUCHT FREIHEIT UND SCHUTZ!
Mediengrundrechte im Internet


Am Dienstag, den 27. Juni 2017 von 10:00 bis 17:00 Uhr
in der Landesvertretung Sachsen Anhalt, Luisenstraße 18, 10117 Berlin
Anmeldungen an: Deutscher Medienrat

Die Hoffnungen und Verheißungen, die die Popularisierung des Internets ... weiterlesen ...

Wieviel Fairness und soziale Nachhaltigkeit steckt in den filmpolitischen Agenden der Parteien?

BVK , 23.05.2017

In Kooperation mit der Allianz Unabhängiger Filmdienstleister (AUF) und dem Branchennetzwerk Crew United veranstaltet der BVK eine Podiumsdiskussion mit Vertretern aus Politik und Filmwirtschaft über mögliche Ansätze für einen gesunden Filmstandort Deutschland.

Im Vorfeld der Bundestagswahl werden Film- und Medienpolitiker nach ihren Lösungskonzepten hinsichtlich der zunehmend prekären Arbeits- und Lebenssituation von ... weiterlesen ...

Grün Fair Film

Martin von Creytz , 22.05.2017


Ulrike Gote MdL von der Fraktion des Bündnis90/Die Grünen im Bayerischen Landtag hatte am 15.5.2017 zusammen mit crew-united Filmschaffende zur Veranstaltung "Grün Fair Film" in den Bayerischen Landtag geladen. Thema des Abends war die soziale Situation der Filmschaffenden, vornehmlich der freien Filmschaffenden. Mit einem lebendigen, von Lisa Basten* gehaltenen Einführungsvortrag ... weiterlesen ...

Wechsel in der Geschäftsführung der P+S Technik

BVK , 22.05.2017

Der Firmengründer unseres Fördermitgliedes P+S Technik Alfred Piffl ist zum 01.04.2017 aus der Geschäftsführung ausgetreten und übergibt an seine Tochter Anna Piffl.

Alfred Piffl hat sich entschieden, die Geschäftsführung von P+S Technik abzugeben, um der nachfolgenden Generation die Verantwortung zu übertragen.

Alfred Piffl

Ab April 2017 führen ... weiterlesen ...

BILDGESTALTERINNEN - Treffen in Berlin

Birgit Gudjonsdottir , 09.05.2017



Am 24. April 2017 fand eine große Gruppe von Bildgestalterinnen, darunter auch viele BVK-Mitglieder, zu einem ersten Get-Together in Berlin zusammen. Intensiv und engagiert wurden Ideen ausgetauscht und zahlreiche gemeinsame Pläne geschmiedet - Fortsetzung folgt!

Über folgende Themen wurde gesprochen:
- Sichtbarkeit
- Internetseite für Kinematografinnen
- Ablehnung der Produktionen gegenüber weiblicher Regie + weiblicher Kameraführung
- Lohngleichheit
- Pro Quote Kamera Zusammenarbeit mit Pro Quote Regie
- Frauen in den Vorstand des BVK

BVK meets FilmFabrique

Martin Bethge , 09.05.2017




Am 08.05.2017 fand in Hamburg der allmonatliche Jour Fixe statt. Doch anders als sonst, waren wir diesmal in der FilmFabrique eingeladen, ein CoWorking Space der seit vier Jahren am Standort
Stockmeyerstr. in einem ehemaligen Bahn- und Lagergebäude untergebracht ist und Zuflucht für viele Independent Filmemacher ... weiterlesen ...

360 Grad beim Dokfest 2017 München

Hans Albrecht Lusznat , 04.05.2017



16 VR Brillen und Drehstühle im Pop Up Kino

Zur Zeit gibt es noch bis zum 14. Mai auf dem Vorplatz zur Pinakothek der Moderne in München ein Pop Up Kino (Ecke Türken/Gabelsbergerstrasse) in dem man von 14 bis 20 Uhr verschiedene 360 Grad Filmprojekte ... weiterlesen ...

Star-Kameramann Michael Ballhaus verstorben

Dr. Michael Neubauer , 12.04.2017

Der im In- und Ausland bekannte deutsche Star-Kameramann Michael Ballhaus ist mit 81 Jahren in der Nacht vom 11. zum 12. April 2017 in seiner Berliner Wohnung verstorben, "nach kurzer Krankheit, friedlich", wie seine Familie am 12. April bekanntgab.


Michael Ballhaus (m), immer interessiert an der neuen Technik, hier 2009


Michael ... weiterlesen ...

++ WICHTIG +++ BETR. VG BILD - KUNST +++ WICHTIG ++

BVK , 10.04.2017

Änderung der Meldefristen für Urheber der Berufsgruppe III bei der VG Bild - Kunst

Das im Juni 2016 in Kraft getretene Verwertungsgesellschaftengesetz macht eine Neubewertung der Filmverteilung notwendig. Eine entsprechende Anpassung konnte in der außerordentlichen Mitgliederversammlung vom Dezember 2016 jedoch wegen Differenzen im Detail noch nicht beschlossen werden und soll jetzt ... weiterlesen ...

BVK-Jahreshauptversammlung in Hamburg

Dr. Michael Neubauer , 09.04.2017

Save the date!

Die Jahreshauptversammlung des BVK 2018 wird vom 20.01. bis 21.01.2018 in Hamburg stattfinden.

Nach einer turbulenten Amtsperiode 2016-2018 wird im Januar in Hamburg der BVK-Vorstand neu gewählt. Grund genug, nicht nur Rückschau auf die abgelaufene Vorstandszeit zu halten, sondern auch einen ambitionierten Blick nach vorn zu werfen! Wie ... weiterlesen ...

UMBAU ARRI-KINO

BVK , 03.04.2017

ARRI Kino wird umgebaut

- Modernste Bild- und Tontechnik, neues Komfort- und Serviceniveau
- Partnerschaft mit der Premium Entertainment München GmbH
- Anspruchsvolles Kino für Cineasten


30. März 2017, München Das ARRI Kino in der Türkenstraße gehört zu den traditionsreichsten Filmtheatern in der bayerischen Landeshauptstadt. Ab Januar 2018 soll es nach derzeitigem Planungsstand ... weiterlesen ...

25 Jahre CAMERIMAGE FESTIVAL

BVK , 28.03.2017

Das CAMERIMAGE FESTIVAL feiert dieses Jahr seinen 25. Geburtstag. Das FESTIVAL findet heuer vom 11. bis 18. November 2017 in Bydgoszcz (PL) statt.

Ab sofort können Eure Filmprojekte für die unterschiedlichen Wettbewerbskategorien eingereicht werden! Weitere Informationen findet Ihr hier.

Der BVK unterstützt CAMERIMAGE im Rahmen seiner Möglichkeiten und pflegt eine enge Kooperation. Hinfahren lohnt sich, jeder, der dort war, ist begeistert und motiviert zurückgekehrt... - und will wieder hin!
Die unglaubliche Gastfreundschaft und der Enthusiasmus unserer polnischen Partner, Kinokultur zu zelebrieren und die große Familie der Kinematografie zusammenzubringen, sind bewundernswert!

50 Jahre Farbfernsehen in Deutschland

BVK , 15.03.2017


50 Jahre ist es her, dass Herr Köpke in den deutschen Wohnzimmern beim Verlesen der Nachrichten plötzlich in Farbe erschien.
Mit einem symbolischen Druck auf einen roten Knopf startete der damalige Vizekanzler und Außenminister Willy Brandt das Farbfernsehen auf der IFA, der Internationalen Funkausstellung, um 10:57 am 25. August 1967. ... weiterlesen ...

50. Deutscher Wirtschaftsfilmpreis 2017

BVK , 07.03.2017

Der Deutsche Wirtschaftsfilmpreis feiert Jubiläum! 2017 wird der Wettbewerb des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie zum 50. Mal ausgeschrieben. Alle Kreative der Filmwirtschaft sind herzlich eingeladen, sich mit ihren Werken an dem diesjährigen Wettbewerb zu beteiligen.

Anmeldeschluss war der 9. April 2017.

Der Deutsche Wirtschaftsfilmpreis 2017 wird für besondere filmische Darstellungen in ... weiterlesen ...

Abtretung an den BVK aus Bild-Kunst Ausschüttungen

BVK , 30.01.2017

Bereits auf der Mitgliederversammlung 2003 wurde beschlossen, dass ausschüttungsberechtigte Mitglieder dem BVK 20% (jedoch nicht mehr als 300,00 ) ihrer jährlichen Ansprüche aus Kameraarbeit bei der VG Bild-Kunst an den BVK abtreten sollten, um es mit diesem Beitrag dem Verband zu ermöglichen, auch in finanziell schwierigen Zeiten die berufspolitischen Ziele ... weiterlesen ...

GVR Kino des BVK wird genutzt

BVK , 20.10.2016

Ihr Lieben,

die im März 2013 in Kraft getretene GVR Kino (Gemeinsame Vergütungsregel für Kinofilme) des BVK, welche mit der bedeutendsten deutschen Kinofilmproduktion CONSTANTIN Film Produktion GmbH abgeschlossen wurde, ist nach Kenntnis des BVK mittlerweile in zahlreiche Verträge mit DoP (auch solchen, die nicht Mitglied im BVK sind - warum auch ... weiterlesen ...

GVR des BVK mit ProSiebenSat.1

BVK , 17.08.2016

Berufsverband Kinematografie vereinbart Gemeinsame Vergütungsregeln mit ProSiebenSat.1 TV Deutschland

Unterföhring, 17. August 2016
Zügige und konstruktive Gespräche: Der Berufsverband Kinematografie e.V. (BVK) hat sich mit der ProSiebenSat.1 TV Deutschland GmbH auf Gemeinsame Vergütungsregeln (GVR) gemäß 36 Urheberrechtsgesetz verständigt. Damit haben der Berufsverband der freischaffenden, bildgestaltenden Kameraleute und die Sendergruppe eine kollektivvertragliche ... weiterlesen ...

Neue interessante Versicherungsmöglichkeiten

BVK , 30.07.2015

Um BVK-Mitgliedern adäquate Versicherungsmöglichkeiten in den Bereichen Berufs-/Betriebshaftpflicht, Privathaftpflicht und Berufsunfähigkeit/Existenzschutz zu bieten, möchten wir Euch nach einiger Recherche neue Angebote vorstellen. Der BVK vermittelt selbst keine Versicherungen, man wende sich bei Interesse direkt an den Anbieter.

Wer sich als Mitglied einloggt, kann im Bereich AKTUELLES unter dem Stichwort "Versicherung" weitere Informationen finden.